Front Apotheke

 

Öffnungszeiten

Montag-Freitag:
08.00-18.30

Samstag:
08.30-12.30

Adresse
Linden Apotheke
Leipzig

Friedrich Ebert Str. 33
04109 Leipzig

Tel: 0341 7111245
Fax:0341 7111246

info@lindenapotheke-leipzig.de

Inhaber
Bild_Apotheker

Dr. Wolfgang Köhler
Fachapotheker für
Allgemeinpharmazie

Willkommen auf den Seiten der Linden-Apotheke


M
eine Mitarbeiter und ich freuen uns, Sie auf unserer Homepage begrüßen zu dürfen.

Bei uns erhalten Sie kompetente und umfassende Beratung zu allen Gesundheits- und Arzneimittelfragen. Gerne stellen wir Ihnen außerdem unsere zusätzlichen Service-Leistungen zur Verfügung.

Ihr Apotheker Dr. Wolfgang Köhler


Kuss_Partner

 

 


Beim Einlösen Ihres Konsum-Kusses
erhalten Sie

10 % Rabatt
(ausgenommen rezeptpflichtige Arzneimittel, Zuzahlungen, Sonderangebote und bereits rabattierte Artikel)!


 

Stadelmann

Original nach Ingeborg Stadelmann
Pflege für Schwangere, Stillende und Babys
hergestellt in der Bahnhofsapotheke Kempten
vorrätig in der Linden-Apotheke Leipzig

- hier die Liste der vorrätigen Artikel -


Sommerangebot:

Panthenol Spray®

Unsere Empfehlung bei Sonnenbrand
- auch bei Verbrennungen, Verbrühungen, bei Schürfwunden
und bei wunder, spröder Haut
- mildes Schaumspray, angenehm auf der Haut
- zieht gut ein, fettet nicht - schmerzhaftes Einreiben entfällt
- unterstützt die Wundheilung
- auch für Babies und Kleinkinder geeignet

Vividrin

 

 

130 g              12,95 €**                    8,95 €

                                                                (68,85 €/kg)

Pflichtangaben: Panthenol Spray, Wirkstoff: Dexpanthenol, Anwendung: Zur unterstützenden Behandlung der Heilung von Haut- und Schleimhautschäden. Stand: 11/08, Chauvin ankerpharm GmbH, Brunsbütteler Damm 165-173, 13581 Berlin, Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

 

 

 

 


- hier weitere aktuelle Angebote: Sommer 2018 -


Alle Preisangaben inkl. Mwst., *Unverbindliche Preisempfehlungen des Herstellers, **Üblicher Apothekenverkaufspreis berechnet nach der Arzneimittelpreisverordnung, der Preis ist für die Apotheken nicht verbindlich, er dient der Abrechnung mit den gesetzlichen Krankenkassen